Dänisch für den Urlaub – 5. Lektion: (Fahr)karten kaufen

Dänisch für den Urlaub – 5. Lektion: (Fahr)karten kaufen

4. April 2020 0 Von uns

Dieses ist der fünfte Teil des kleinen Dänisch-Minikurses für den Urlaub.

Folgende Lektionen haben wir schon gehabt:

1. Lektion: Bei der Ferienhausvermietung/im Hotel

2. Lektion: Im Supermarkt

3. Lektion: Beim Bäcker

4. Lektion: auf Einkaufstour

Lektion 5: (Fahr)karten kaufen

Stellt Euch vor, ihr seid vor einer Woche in Dänemark angekommen, habt glücklich den Schlüssel für euer Ferienhaus in Empfang genommen (siehe Lektion 1), den ersten Großeinkauf im Supermarkt hinter euch (Lektion 2) und kauft jeden Morgen beim Bäcker Brötchen (Lektion 3). Vor einigen Tagen seid ihr in einem netten Städtchen gewesen und habt in diversen Geschäften eingekauft (Lektion 4). Heute wollt ihr einmal einen Tagesausflug nach Kopenhagen unternehmen und dorthin mit dem Zug fahren.

Der Zug nach Kopenhagen

Hier ein paar nützliche Vokabeln:

Ihr kennt das ja schon: Die ersten zehn Vokabeln sind eine Sammlung aus den vorhergehenden Lektionen, wenn ihr die kennt, dann seid ihr schon richtig gut!

Hallo – hej!sprich: hai

jaja – sprich: jä

nein – nej – sprich: nei

auch – også – sprich: osse

Auf Wiedersehen (eher förmlich) – farvel!sprich: farwell

Ich hätte gerne…. – jeg vil gerne have….. – sprich: jai will gerne häh……

Tschüß – hej (hej)sprich: hai (hai)

Danke – taksprich: takk

Bitte (wenn man etwas übergibt) – værsgosprich: wärsgoh

Entschuldigung  (auch als Einleitung) – undskyldsprich: unnsgüll

Jetzt kommen die neuen Vokabeln für euch:

Bus – bussprich: buss

Zugtog – sprich: toh

Bahnhof – banegård – sprich: bähnego

Bahnfahrkarte – togbillet – sprich: tohbillet

Parkplatz – parkeringsplads sprich: parkeringspläss

Zehnerkarte (“Sammelfahrkarte”) klippekort – sprich: klibbekort

Du must in Århus umsteigen. – Du skal skifte i Århus sprich: du skäll skiffte i Ohuhs.

Wann geht ein Zug am Samstagvormittag? – Hvornår går der et tog lørdag formiddag?sprich: wonohr gor der itt toh lörrdäh formiddäh?

Gute Fahrt! – god tur!sprich: goh tuhr!

Nachmittag – eftermiddagsprich: efftermiddäh

heute Abend – i aftensprich: i aften

gestern Morgen i går morges – sprich: i goh morges

Wie lange? – hvor længe? – sprich: wo länge?

Was für ein(e) – hvad for en/et – sprich: wäh fohr en/itt?

Wohin? – hvorhen? sprich: worhenn?

Da ja beim Fahrkartenkaufen die dänischen Zahlen so wichtig sind, habe ich sie euch nochmals angehängt.

Kopenhagen Nyhavn

Es könnte also folgendes Gespräch stattfinden:

Du betrittst das Geschäft: Hallo – hej (hej)sprich: hai (hai)

Mitarbeiter: Hallohej (hej)sprich: hai (hai)

Du: Ich hätte gerne eine Fahrkarte nach KopenhagenJeg vil  gerne have en billet til København sprich: jai will gerne häh en billet till Köbenhaun.

Mitarbeiter: Soll es eine einfache oder eine Rückfahrkarte sein?  –  skal det være en enkelt- eller en returbillet? – sprich: skäll de währ enn enkel eller en retuhrbillet?

Du: Eine Rückfahrkarte – en returbilletsprich: en retuhrbillet.

Mitarbeiter: Okay, das macht 302 Kronen – O.K. Det bliver tre hundrede og to kronersprich: okäh. De bliuer tree hunnerl oh too kroner.

Du gibst das Geld: Bitteværsgo – sprich: wärsgoh

Du: Wann geht ein Zug? – Hvornår går der et tog? – sprich: wonohr go der itt toh?

Mitarbeiter: Es fährt ein Zug um 9.05 Uhr von Gleis zwei. Der afgår et tog klokken ni null fem fra spor to – sprich: der augoor itt to klokken ni nul femm fra spohr toh.

Du bist dann um 10.57 Uhr in Kopenhagen – Så er du i København klokken ti syvoghalvtredssprich: so er du in Köbenhaun klokken ti sühohhälltress.

Du: Muss ich umsteigen? Skal jeg skifte? – sprich: skäll jai skiffte?

Mitarbeiter: Nein, das musst du nicht- Nej, det skal du ikke.sprich: nei, de skäll du igge.

Du: Vielen Dank. Auf Wiedersehen.Tak skal du have. Farvelsprich: takk skäll du häh. Farwell.

Mitarbeiter: Keine Ursache. Auf Wiedersehen. – Det var så lidt. Farvelsprich: deh war so litt. Farwell.

So, das war es für das fünfte Mal.

Bei der nächsten Lektion werde ich mit euch auf Tour gehen, wir werden uns verlaufen und nach dem Weg fragen.

Hej Hej!

die Wachablösung in Kopenhagen

Wenn ihr etwas mehr über Kopenhagen erfahren wollt, dann lest doch den Artikel über die kostenlosen Besichtigungsmöglichkeiten in Kopenhagen oder das Essengehen in Kopenhagen.