Brune kartofler – karamellisierte Kartoffeln

Brune kartofler – karamellisierte Kartoffeln

17. Januar 2020 0 Von uns

Jetzt möchte ich euch ein dänisches Gericht aufschreiben, das zu keinem Festessen – insbesondere der Weihnachtszeit – fehlen darf: brune kartofler. Diese dänische Spezialität ist eine unverzichtbare Beilage zu Gerichten wie Grünkohl oder dem großen festlichen Weihnachtsbraten.

Zutaten: 1 kg (kleine) Kartoffeln, 100 g Zucker, 80 g Butter, Salz, Pfeffer, wahlweise: etwas Zitronensaft

Die Zutaten für die brune kartofler

Zubereitung: Die Kartoffeln bereitet ihr als Pellkartoffeln vor, am besten schon am Vortag, sie sollen schön kalt sein. Die Kartoffeln pellen.

Den Zucker erhitzt ihr unter Rühren in einer Pfanne bei mittlerer Hitze und lasst ihn schwach braun werden. Dann gebt ihr die Butter hinzu und lasst sie schmelzen und vermischt sie mit dem karamellisierten Zucker.

In die Masse werden nun die Kartoffeln gegeben und aufgewärmt. Die Pfanne immer schön schwenken, so dass die Kartoffeln in stetiger Bewegung sind und gleichmäßig mit Karamell überzogen werden. Jetzt noch salzen und pfeffern. Wer mag, der gibt noch etwas Zitronensaft über die Kartoffeln. Nun die Kartoffeln ungefähr 8 – 10 Minuten in der Pfanne belassen, immer schön zwischendurch schwenken.

Die Kartoffeln in eine Schüssel füllen und noch mit der restlichen Zucker-Butter-Flüssigkeit aus der Pfanne übergießen.

fertig sind die Kartoffeln

Velbekomme!

Dieses Rezept und noch viele tolle andere Rezepte habe ich in dem Kochbuch “Dänische Spezialitäten” * gefunden. Wie beispielsweise weitere herzhafte Rezepte und auch welche zum Nachtisch.

Affiliatelinks/Werbelinks: Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis auf jeden Fall nicht.