Schlagwort: Nachtisch

Fragilite – dänischer Moccakuchen

Auch wenn es wegen des französischen Namens nicht naheliegt: ja, hier kommt ein wirklich dänischer Klassiker! In den 90er Jahren des vorigen Jahrhunderts wurden in Rahmen eines EU-Projektes landestypische Speisen untersucht. Voraussetzung als Enerkennung für das jeweilige Land waren drei Punkte: 1. Im Land erfunden, 2. Im Land seit über drei Generationen hergestellt und 3.…

Von uns 10. Oktober 2020 0

Walnussschnitten

Zurück aus meinem Dänemark-Urlaub muss ich euch gleich von traumhaften Walnussschnitten (Valnøddesnitter) berichten, die ich dort gefunden habe. Und sie sind ruck – zuck fertig, da man hier einen Biskuitteig (auf dänisch: sukkerbrødskage) verwendet. Zutaten für 6 Walnussschnitten: Zutaten für den Biskuitteig: 4 Eier, 150 g Zucker, 75 g Mehl, 55 g Kartoffelmehl, 2 TL…

Von uns 29. August 2020 0

Rharbarberschnitte mit Erdbeeren

Heute habe ich für euch ein dänisches Rezept als Abwandlung der bekannten Himbeerschnitte, nämlich nicht mit süßer Himbeermarmelade – wie der Klassiker -, sondern mit Rharbarber-Erdbeerkompott gefüllt. Der Teig kommt sogar ohne Ei aus und schmeckt durch die Haferflocken nicht ganz so süß wie das Original…. Das Rezept ist vegan und heißt auf dänisch “rabarbersnitter…

Von uns 15. August 2020 0

Napoleonschnitte – Napoleonskage

Interessiert ihr euch ein wenig für Rezepthistorien? In den 90er Jahren des vorigen Jahrhunderts wurden in Rahmen eines EU-Projektes landestypische Speisen untersucht. Voraussetzung als Enerkennung für das jeweilige Land waren drei Punkte: 1. Im Land erfunden, 2. Im Land seit über drei Generationen hergestellt und 3. Im Land seit mindestens drei Generationen gegessen. Für Dänemark…

Von uns 8. August 2020 0

Schnelles, traumhaft leckeres Apfeldessert

Aus dem Dänischurlaub habe ich einen sehr einfachen, schnellen Nachtisch mitgebracht, für den ihr nur drei Zutaten braucht. In unserem letzten Urlaub war die Nachspeise so beliebt, dass ich ihn gleich mehrmals zubereitet habe. Das Rezept heißt auf Dänisch: Gammeldags æblekage med makroner og flødeskum. Das bedeutet soviel wie: “Altmodischer Apfelkuchen mit Makronen und Schlagsahne”.…

Von uns 6. August 2020 0

Schichttorte mit Früchten – Lagkage

Die Dänen lieben ihren Lagkage (auf deutsch: Schichtkuchen), eine Schichttorte mit diversen Füllungen. Bei einem dänischen Geburtstag darf dieser Kuchen eigentlich nicht fehlen, meistens mit dänischen Fähnchen garniert. Es ist wirklich nicht so schwer, diesen Kuchen herzustellen, denn die Füllung besteht in der Regel aus Früchten, Marmelade, Kompott oder Fruchtmus und Sahne. Seht und schmeckt…

Von uns 8. Juli 2020 0

dänisches Nationaltagsdessert – grundlovsdessert

Gestern, am 5. Juni, feierte man in Dänemark den “Nationaltag“. Traditionell wird an diesem Tag ein Dessert gereicht, das mit seiner Farbgebung an die dänische Flagge erinnert. Es gibt zwei Gründe zum Feiern: Am 05. Juni 1849 wurde Dänemark offiziell zur konstitutionellen Monarchie erklärt. Gleichzeitig unterschrieb König Fredrik IX. am 5. Juni 1953 die neue…

Von uns 6. Juni 2020 0

Dänische Nusshörnchen

Hier kommt ein Rezept für die Kaffetafel oder auch zum Frühstück oder auch für ein Picknick…… Zutaten: für den Teig: 300 g Mehl, 1 Päckchen Trockenhefe, 1 TL Zucker, 1/8 Liter lauwarme Milch, 1 Ei, 1 Prise Salz, für die Füllung: 100 g gemahlene Haselnüsse, 1 EL Butter, 50 g Zucker, 1 Prise Zimt, 3…

Von uns 1. April 2020 0

Citronfromage – dänische Zitronencreme

Hier kommt ein leckeres Rezept für ein fruchtiges (saures) dänisches Dessert. Zutaten: 4 Eier, 150 g Puderzucker, 3 Zitronen (am besten Bio), 1/8 Liter Apfelsaft, 1/4 Liter (süße) Sahne, 4 Blatt Gelatine oder Agar-Agar Zubereitung: Die Eier trennen. Die 4 Eigelb mit dem Puderzucker schaumig schlagen. Von allen Zitronen die Schale abreiben und alle drei…

Von uns 15. März 2020 0

Dänischer Gulerodskage – Möhrenkuchen

  Dieser Kuchen wird euch in Dänemark überall begegnen, sei es in der Bäckerei oder Café oder auch im Supermarkt. Es gibt ihn in mehreren Variationen, häufig jedoch mit einem Frischkäse-Frosting. Ich habe Euch hier das einfachste Rezept herausgesucht, wo ihr nicht einmal eine Küchenwaage benötigt. Zutaten: 3 Eier, 3 Esslöffel Wasser, 250 g Butter,…

Von uns 3. Februar 2020 1