Schlagwort: Urlaubserinnerung

Schokoladenkuchen

Dieses Rezept “chokoladekage til det hele” habe ich wieder einmal aus Dänemark mitgebracht, als ich die vielen Secondhandläden nach dänischen Rezeptbüchern durchsucht habe. Es stammt aus dem “großen Geburtstags-Backbuch” von Amo. Die Firma “Amo” in Dänemark ist ungefähr vergleichbar wie bei uns “Dr. Oetker”. Zutaten für eine Springform oder ein Blech von 40 x 40…

Von uns 5. Juli 2021 0

Secondhand-Läden auf Falster

Bei unseren diversen Besuchen in Dänemark haben wir immer schon festgestellt, dass die Dänen über eine Unmenge an “non profit” Secondhand-Läden verfügen. Ob in Kopenhagen, auf Bornholm oder auch hier in relativ kleineren Städtchen: In Sachen Nachhaltigkeit, Wiederverwertbarkeit und zugleich Engagement für die Gemeinschaft (oder für den “guten Zweck”) sind sie uns deutlich voraus… Über…

Von uns 27. Juni 2021 1

Baiserkranz – marengskrans

Die Erdbeerzeit ist da! Was liegt da näher, einmal ein Rezept mit Erdbeeren auszuprobieren? Wer schon einmal in Dänemark war, der wird die Erdbeerschnitten kennen, die es dort bei jedem Bäcker im Sommer zu kaufen gibt – mehr Erinnerung an Dänemark geht nicht! Heute bekommt ihr von mir ein Rezept für einen Baiserkranz. Den könnt…

Von uns 19. Juni 2021 0

Tebirkes – luftige dänische Brötchen mit Marzipan

Wer schon einmal in einer dänischen Bäckerei war, kennt sie: die Tebirkes,  die man zum Frühstück isst, bei einem dänischen Sonntagsfrühstück dürfen sie nicht fehlen! Man findet sie gefüllt, ungefüllt, mit Mohn bestreut, und so weiter. Laut meiner Dänischlehrerin hat fast jeder Bäcker sein unterschiedliches Rezept. Die Tebirkes, dessen Rezept ich euch aufgeschrieben habe, sind…

Von uns 12. Juni 2021 0

Medaljer

Heute stelle ich euch ein altes dänisches Rezept vor. Wer schon einmal in Dänemark war, der kennt die Medaljer aus den Bäckereien. Dieses Rezept ist nachweislich um 1900 herum in Dänemark erfunden worden, als man durch die ausgeweitete Milchproduktion viel mehr mit Sahne experimentierte. Die Medaljer gehören zu den 21 Kuchensorten, die die dänische Essenshistorikerin…

Von uns 24. Mai 2021 0

Skandinavische Kochbücher

Ihr wisst ja: Ich liebe es, nordische Gerichte zu kochen! Natürlich lese ich da das eine oder andere Kochbuch. Heute will ich euch einmal vier Kochbücher vorstellen, aus denen ich in letzter Zeit ganz viel gekocht habe! Zunächst fangen wir doch einmal mit einem Rezept an, das ich in dem kleinen, unscheinbaren Büchlein “Nordische Leckerbissen“*…

Von uns 25. April 2021 0

Bornholmer Rezepte – Bornholmersalat

Dieses Rezept für den Salat mit “Bornholmern” habe ich im Internet bei “maduniverset.dk” gefunden. Wisst ihr, was ein “Bornholmer” ist? Fischräuchereien gibt es auf Bornholm zahlreiche. Denn das Räuchern der Fische hat auf Bornholm schon seit dem Mittelalter eine lange Tradition. Das Räuchern diente dazu, die Fische – damals hatte man Heringe im Überfluss –…

Von uns 28. März 2021 0

Brunsviger – die jütländische Variante

Dieser Kuchen ist Kult in Dänemark! Die Ursprünge dieses Butter-Zucker-Kuchens gehen auf die Insel Fünen zurück. Heutzutage ist er in ganz Dänemark zu erhalten und je nach Region gibt es spezielle geschmackliche Noten. In Kopenhagen beispielsweise wird gerne Zimt hinzugefügt, die ursprüngliche Variante aus Fünen ist ohne Vanillecreme, die die Jütländer jedoch gerne noch dem…

Von uns 16. März 2021 1

Bornholmer Rezepte – Klejner

In dieser Beitragsreihe stelle ich euch ALTE TRADITIONELLE und NEUE REZEPTE von der Ostseeinsel Bornholm vor. Heute erwartet euch hier ein altes tradtionelles Rezept zum Backen. Dieses Rezept stammt aus dem Kochbuch “Die Bornholmer Küche – ein kulturhistorisches Kochbuch über die Esstraditionen auf  Bornholm 1870 – 1950”. Das Kochbuch wurde von Bornholms Museum im Jahre…

Von uns 16. März 2021 0

Dänisches Roggenbrot

Ein dunkles Roggenbrot – das ist typisch skandinavisch! In Dänemark ist es die Grundlage des leckeren Smørrebrøds. Natürlich gibt es diverse Rezepte, hier habe ich für euch ein “schnelles” Rezept, denn es kommt ohne Sauerteig aus. Aber rechnet insgesamt mit gut 7 – 8 Stunden, bis das Brot fertig ist, weil es immer zwischendurch gehen…

Von uns 20. Februar 2021 1