Hulkage – raffinierter Schokokuchen

Hulkage – raffinierter Schokokuchen

19. April 2020 0 Von uns

Dieses Rezept ist für einen Schokoladenkuchen, der übersetzt “Lochkuchen” heißt: er sieht besonders aus und schmeckt schön schokoladig.

Zutaten:

für den Teig: 6 Eier, 500 g Mehl, 500 g Zucker, 15 EL lauwarmes Wasser, 2 TL Backpulver

für die Füllung: 125 g Buter, 60 g Zucker, 1 Tüte Vanillezucker, 200 ml (süße) Sahne, 2 EL Backkakao

der hulekage

Zubereitung: Die Eier mit  dem Zucker vermengen und längere Zeit luftig schlagen. Dann das Wasser hinzufügen.

Danach Mehl und das Backpulver hinzufügen.

Den Teig gut verrühren und in eine Springform füllen.

Den Kuchen auf der mittleren Schiene im Ofen bei 175° ca. 1 Stunde backen.

In der Zwischenzeit die Schokoladenfüllung herstellen:

Alle Zutaten für die Kakaofüllung in einen Kochtopf geben und bei kleiner Hitze und unter ständigem Rühren schmelzen lassen.

Wenn der Kuchen fertig ist, diesen aus dem Ofen nehmen und mit dem Stiel eines Kochlöffels Löcher in den noch warmen Kuchen bohren.

Nunmehr in die Löcher die warme Kakaofüllung gießen.

Den Kuchen abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Velbekomme!