Schlagwort: Urlaubsvorfreude

Dänischer fruchtiger Kartoffelsalat

Sucht ihr vielleicht ein Rezept für ein Picknick oder für ein kaltes Abendbrot? Dann ist dieser leckere, etwas süßlich schmeckende Kartoffelsalat aus Skandinavien genau das richtig für euch! Zutaten: 600 g Kartoffeln, 1/2 Liter (warme) Gemüsebrühe, 1 kleine Dose Ananas (in Stücken), 6 Walnüsse (gehakt), 150 g Naturjoghurt, 100 g Mayonnaise, 1 TL Sahnemeerrettich, 2…

Von uns 10. Oktober 2020 0

Walnussschnitten

Zurück aus meinem Dänemark-Urlaub muss ich euch gleich von traumhaften Walnussschnitten (Valnøddesnitter) berichten, die ich dort gefunden habe. Und sie sind ruck – zuck fertig, da man hier einen Biskuitteig (auf dänisch: sukkerbrødskage) verwendet. Zutaten für 6 Walnussschnitten: Zutaten für den Biskuitteig: 4 Eier, 150 g Zucker, 75 g Mehl, 55 g Kartoffelmehl, 2 TL…

Von uns 29. August 2020 0

Zu Besuch in der Märchenstadt Ærøskøbing

Da war dieser Kursteilnehmer in meinem Dänischkurs an der VHS Neukölln. Ingo hieß er. Er schwärmte immer von Ærø, ich von Bornholm, das war immer fast so wie ein Wettstreit: in unsere Übungssätze bauten wir immer unsere Lieblingsinseln ein, bei den anderen Kursteilnehmern waren wir schon bekannt dafür. Und dieses Jahr hat es uns nicht…

Von uns 9. August 2020 1

Smørrebrød mit Hüttenkäse und Obst

Hier einmal eine frische, gesunde Variante des dänischen Klassikers mit Obst und Hüttenkäse. Zutaten für 2 Brote: 2 dunkle Brote (Roggenbrot oder ähnliches), 1 Apfel, 4 EL Hüttenkäse, gesalzene Butter,  2 Erdbeeren, 2 Scheiben Orange, 2 Physalis Zubereitung: die beiden Brote mit der Butter bestreichen. Das Kerngehäuse aus dem Apfel entfernen und in dünne Scheiben…

Von uns 7. August 2020 0

Schnelles, traumhaft leckeres Apfeldessert

Aus dem Dänischurlaub habe ich einen sehr einfachen, schnellen Nachtisch mitgebracht, für den ihr nur drei Zutaten braucht. In unserem letzten Urlaub war die Nachspeise so beliebt, dass ich ihn gleich mehrmals zubereitet habe. Das Rezept heißt auf Dänisch: Gammeldags æblekage med makroner og flødeskum. Das bedeutet soviel wie: “Altmodischer Apfelkuchen mit Makronen und Schlagsahne”.…

Von uns 6. August 2020 0

Eine Liebeserklärung an Bornholm

Gerade zurückgekehrt von dem diesjährigen Sommerurlaub in einen anderen Winkel Dänemarks ergreife ich die Feder, um mir von der Seele zu schreiben: Bornholm, du hast mir so gefehlt! Ja, ich habe viele schöne andere Ecken in Dänemark gesehen, wunderschöne alte Städtchen, von denen ich gestehen muss, dass ich so etwas Schönes vorher noch nicht gesehen…

Von uns 3. August 2020 1

Kartoffelkuchen mit Walnüssen

Auf der Suche nach weiteren dänischen Rezepten bin ich auf dieses Kartoffelkuchenrezept gestoßen, dass OHNE MEHL auskommt, im Original heißt es “kartoffelkage med valnødder“. Zutaten für eine kleine Springform von 20 cm Durchmesser: 100 g gehackte Walnüsse, 100 g Butter, 200 g Zucker, 3 Eier, 250 g gekochte Kartoffeln, die Schale einer (Bio)Zitrone, Butter/Öl für…

Von uns 14. Juli 2020 0

dänisches Nationaltagsdessert – grundlovsdessert

Gestern, am 5. Juni, feierte man in Dänemark den “Nationaltag“. Traditionell wird an diesem Tag ein Dessert gereicht, das mit seiner Farbgebung an die dänische Flagge erinnert. Es gibt zwei Gründe zum Feiern: Am 05. Juni 1849 wurde Dänemark offiziell zur konstitutionellen Monarchie erklärt. Gleichzeitig unterschrieb König Fredrik IX. am 5. Juni 1953 die neue…

Von uns 6. Juni 2020 0