Naturerlebnis Bornholm – die traumhaftesten Orte der Insel

Naturerlebnis Bornholm – die traumhaftesten Orte der Insel

24. Mai 2021 1 Von uns

Wenn ihr einmal Urlaub auf Bornholm  – für mich die schönste Insel Dänemarks – macht, dann möchte ich hier Tipps geben für die in meinen Augen acht schönsten Orte in der Natur auf Bornholm. Im Laufe der Jahre haben wir die unterschiedlichsten Winkel auf der Insel entdeckt, kennen immer noch nicht alles, was ja auch seinen Reiz ausmacht. Aber vielleicht ist die eine oder andere Inspiration für euch dabei, viel Spaß beim Erkunden der Insel!

 – Dieser Artikel enthält (unbezahlte) Werbung bzw. Affiliatelinks –

Hammerhavn

Der Hammerhafen im Norden der Insel ist eine Reise wert: ihr habt hier einen wunderbaren Blick auf die Burgruine Hammershus oder ihr könnt hier eine schöne Wandertour auf den Hammerknuden starten. Es gibt auch einen kleinen Sandstrand, das Wasser fällt ganz seicht ab und durch den Hafen ist der Strand sehr geschützt. Hier fahren auch die Boote ab zu den Besichtigungen der Grotten. Es ist einfach toll, hier zu sitzen und auf das Meer zu sehen. Toiletten sind vorhanden auch ein kleiner Kiosk mit Eis, Sandwiches und natürlich Hot dogs….. Parken ist kein Problem, der Parkplatz ist groß genug.

Die Sanddünen bei Dueodde

Die Sanddünen bei Dueodde müsst ihr einmal gesehen haben. Euch oben hingestellt haben und den Blick über die fast endlosen Dünen haben schweifen lassen. Oder auch runtergerannt oder -gekullert sein…

Almindingen: der große Wald in der Mitte der Insel

Ein tolles Erlebnis ist auch die Erkundung des Waldes in der Mitte der Insel. Entweder ihr erkundet ihn zu Fuß, per Fahrrad oder mit der Kutsche. Dabei sind interessante Bäume zu entdecken (die wurden damals angepflanzt, um als Masten für Schiffe zu dienen, den Namen habe ich leider vergessen…), die „Wackelsteine“ sind hier zu probieren: schafft ihr es, die schweren Steine zu bewegen?

In Bolshavn: auf den Klippen bei den Schafen….

In Bølshavn gibt es einen Parkplatz (von Süden kommend direkt auf der rechten Seite kurz vor dem Ort), auf den könnt ihr euer Auto stellen. Direkt dort findet ihr Bautasteine und dort war auch früher eine alte Schanze zur Verteidigung der Insel. Dort weiden Schafe und dort ist auch der Küstenwanderweg (den es zu Laufen lohnt….). Es gibt in Richtung Ort auch einen schönen Sitzplatz mit Tisch und Bänken, ideal für ein Picknick….

Der Küstenwanderweg im Süden der Insel

Lust auf eine kleine Wanderung im Süden der Insel? Dazu lädt der „Herzsteig“ ein. Der Weg führt oberhalb der Ostsee entlang, in der Ferne sieht man dann schon Rønne und seinen Hafen. Oder ihr geht einfach die schöne Holztreppe zum Wasser hinunter und genießt einfach den Blick auf das Meer. Am Strandvejen findet ihr Abstellmöglichkeiten für das Auto, gegenüber dem Green Solution Hotel (GSH) ist ein Weg, der direkt hier zu der Holztreppe führt.

Abendstimmung genießen in Snogebæk

Snogebæk zählt für mich zu den unterschätzten Orten der Insel. Insbesondere am Abend findet ihr hier eine ruhige Stimmung vor. Einfach sich im Sommer an den Strand setzen, vielleicht dabei eine tolle Pizza essen, die ihr vorher hier im Ort am Hafen gekauft habt. Die besten Flødeboller der Insel gibt es übrigens hier auch…. Und dann warten, bis der wundervolle Himmel in die Dunkelheit hinübergleitet….

Hammershus

Die Burgruine Hammershus im Norden der Insel ist immer einen Ausflug wert. Im Sommer habt ihr nicht so das Glück wie wir, fast alleine dort oben zu sein. Die Fotos stammen aus dem März 2020 – da hatten wir die Burg für uns alleine. Und gerade das war das tolle – nur die wilde Natur um uns herum. Herrlich! Bei schönem Wetter könnt ihr hier auch direkt nach Schweden hinübersehen. Der Sonnenuntergang ist hier übrigens phänomenal!

Strandspaziergang von Dueodde nach Bethesda

Ein Tipp für lange Strandspaziergänge: vom Parkplatz in Dueodde den Holzpfad zum Meer nehmen und dann Richtung Nordosten wandern. Theoretisch könntet ihr bis nach Snogebæk wandern, aber die Südostspitze ist immer sehr mit Tang versperrt, so dass das Laufen da nicht so einen Spaß macht… Aber bis zum Bethesdavej kommt ihr, danach wird der Strand auch deutlich schmaler.

Und wenn ihr jetzt Lust bekommen habt auf einen Urlaub in Dänemark: schaut doch einmal bei dem Ferienhausportal www.dansk.de * rein, die haben die größte Auswahl an dänischen Ferienhäusern. Die Mitarbeiter nehmen sich dort viel Zeit für euch: ihr könnt täglich dort anrufen und Fragen stellen, sie haben immer ein offenes Ohr für euch!


Affiliatelinks/Werbelinks:
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis auf jeden Fall nicht.