Skandinavisch Backen – Rumkugeln

Skandinavisch Backen – Rumkugeln

6. September 2020 0 Von uns

Ich liebe es, mich durch skandinavische Rezepte zu wühlen und die fantastischsten und leckersten Rezepte nachzukochen. Dabei schwelge ich immer wieder in den schönsten Urlaubserinnerungen an Urlaube in Skandinavien.

So fiel mir vor kurzem das Buch “Skandinavisch Backen”* der Dänin Trine Hahnemann in die Hände. Ein tolles Buch, leicht nachzubacken, mit schönen Fotos und kleinen Beschreibungen. Ja, Rezepte, die einen wirklich an den letzten Urlaub im wunderbaren Norden erinnern.

Ich habe mir deshalb das Rezept für “Rumkugeln” herausgesucht. Und zwar habe ich hier endlich ein Rezept für die “alten” Rumkugeln gefunden, nicht die Rumkugeln, die heutzutage meistens wie eine riesige Trüffelkugel daherkommen….

Zutaten: 500 g Kuchenreste (z.B. Sandkuchen), 200 ml Orangensaft, 2 EL Schwarze-Johannisbeerkonfitüre, 3 EL Kakaopulver, 50 g Kokosraspeln, 6 EL Rum (ersatzweise Wein)

Jetzt muss ich gleich gestehen, dass ich die letzte Zutat, nämlich den Rum, hier abgewandelt habe. Im Originalrezept steht 1 TL Rum, die Kugeln schmecken dann aber nicht im geringsten nach Rum. Wer also den Rumgeschmack kräftig haben möchte, der nehme bitte kräftig Rum…..

Zubereitung: Die Kuchenreste fein würfeln. In der Küchenmaschine zusammen mit den anderen Zutaten, außer den Kokosraspeln, mit dem Knethaken (ich habe den Rührbesen genommen) zu einer dicken und glatten Masse verarbeiten. Aus dem Teig 15 walnussgroße Kugeln formen und diese auf einem Teller in den Kokosraspeln wenden. Die Kugeln mindestens 1 Stunde abgedeckt kühl stellen. (Am besten im Kühlschrank aufbewahren.)

Na, ging das nicht schnell? Ich habe auch noch Kugeln in Kakaopulver und Schokoraspeln gewälzt und den Kokos weggelassen, die sahen dann auch genau so aus, wie ich sie im letzten Urlaub in Skandinavien in Erinnerung hatte.

Wer noch Lust hat, nicht nur skandinavisch zu backen, sondern auch zu kochen, dem kann ich folgende Bücher wärmstens an Herz legen:

  1. Kochen mit Petterson und Findus *
  2. Skandinavisch Backen: die besten 100 Rezepte*
  3. Nordische Sehnsuchtsküche*
  4. Skandinavisch Backen: Fika & Hygge*
  5. Skandinavisch Kochen: 100 Wohlfühlgerichte*
  6. Hygge – skandinavisch Feiern*




Velbekomme!

Lust auf “Skandinavien in klein”? Die Insel Bornholm

Affiliatelinks/Werbelinks Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis auf jeden Fall nicht.