Citrontærte – Zitronentorte mit Baiser

Citrontærte – Zitronentorte mit Baiser

24. Juli 2022 0 Von uns

Die Citrontærte ist ein sehr beliebter Kuchen in Dänemark – du findest ihn in vielen Bäckereien, in alten und neuen dänischen Rezeptbüchern und auf dänischen Rezeptblogs. Wie und wann der französische Klassiker nach Dänemark gekommen ist, konnte ich nicht in Erfahrung bringen – aber egal: auf jeden Fall ist er sehr beliebt in Dänemark und deshalb findet er hier auch bei meinen dänischen Rezepten einen Platz!

 – Dieser Artikel enthält (unbezahlte) Werbung bzw. Affiliatelinks –

Zutaten für den Mürbeteig: 250 g Weizenmehl, 100 g Zucker, 200 g Butter, 1 Eigelb, 1 Prise Salz, 1 EL Wasser, 1/2 TL geriebene Zitronenschale,

Zutaten für die Füllung: Saft und Schale von 2 Zitronen, 200 ml Milch, 3 Eigelb, 2 EL Speisestärke

Zutaten für das Baiser: 3 Eiweiß, 1 Prise Salz, ein paar Tropfen Zitronensaft, 150 g Zucker

Zubereitung: Alle Zutaten für den Mürbeteig miteinander verkneten, zu einer Kugel formen und in Folie eingeschlagen für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

Danach mit dem Teig eine Tarteform oder Springform auskleiden und bei 220 ° 15 Minuten lang backen.

Inzwischen die Füllung herstellen: Alle Zutaten für die Füllung in einen Top geben und unter ständigem Rühren 30 Sekunden lang aufkochen lassen.

Das Eiweiß in eine Küchenmaschine geben und unter hoher Geschwindigkeit langsam den Zucker, die Prise Salz und die Tropfen Zitronensaft hinzufügen und solange Rühren, bis das Eiweiß richtig schön steif geworden und sich mit dem Zucker zu einer Baisermasse verbunden hat. Die Hälfte der Baisermasse unter die inzwischen abgekühlte Zitronenfüllung heben.

Die Füllung auf den ausgekühlten Teig streichen und auf die Zitronenfüllung die restliche Baiserfüllung verteilen und schön verzieren (zum Beispiel in Wellenform). Unter dem Grill im Ofen 2 Minuten lang bräunen lassen. Achtung: gut im Auge behalten, dass das Baiser nicht zu dunkel wird! Die Tarte aus dem Ofen nehmen und in der Form abkühlen lassen.

Velbekomme!

Lust auf weitere dänische Rezepte?

Affiliatelinks/Werbelinks:
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis auf jeden Fall nicht.

Ausflugstip Backen Backen und Kochen Backrezept Bornholm Café Dänemark Dänemarkurlaub dänische Bäckerei dänische Rezepte dänisches Mittagsessen dänisches Rezept dänisch Kochen Essen und Trinken für die ganze Familie für Familien für Gäste für Kinder hyggelig Kaffee und Kuchen Kochen und Backen Kochrezept Nachtisch nordisch nordische Küche Ostsee Ostseeinsel Ostseeurlaub Reisen in Europa Reisetipp Skandinavien skandinavisch skandinavische Rezepte Sommerurlaub süßes Rezept traditionelles dänisches Essen Urlaub im Ferienhaus Urlaub im Norden Urlaub in Dänemark Urlaub in Skandinavien Urlaubserinnerung Urlaubsküche Urlaubsvorfreude Weihnachtszeit zum Dessert