Jodekager – dänische Kekse nicht nur zur Weihnachtszeit

Jodekager – dänische Kekse nicht nur zur Weihnachtszeit

3. Oktober 2022 0 Von uns

Diese Kekse habt ihr vielleicht schon einmal gegessen – sie sind zur Weihnachtszeit auch als Saisonartikel in manchen deutschen Supermärkten zu erhalten. Diese Kekse gehören zu den beliebtesten in Dänemark und haben Ihre Anfänge im 18. Jahrhundert. In der deutschen Übersetzung würden die Kekse „Judenkekse“ heißen. Jüdische Bäckereien in Dänemark stellten diese Kekse her und diese verbreiteten sich dann (wohl wegen der damals besonderen exotischen Zutaten) schnell in der ganzen dänischen Bevölkerung.

 – Dieser Artikel enthält (unbezahlte) Werbung bzw. Affiliatelinks –

Zutaten für ca. 60 Kekse: 250 g Mehl, 1/2 TL Hirschhornsalz (kann auch notfalls durch Backpulver ersetzt werden), 1 TL Vanillezucker, 175 g Butter, 100 g Zucker, 1 Ei, 1/2 TL geriebene Zitronenschale; für den Belag: 1 Ei, 2 EL Wasser, 40 g Zucker, 2 TL Zimt, 30 g gehackte Mandeln.

Zubereitung: Alle Zutaten für den Teig gut vermengen und zu einer länglichen Rolle von ungefähr 5 cm Durchmesser formen. Diese in Frischhaltefolie einwickeln und für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank legen. Den gut gekühlten Teig in ungefähr 60 (dünne) Scheiben schneiden und diese auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Nicht zu dicht aneinandersetzen, die Kekse gehen noch deutlich auf! Das Ei mit dem Wasser verrühren und die Kekse damit bestreichen. Darauf die Zucker-Zimt-Mandel-Mischung streuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175° (Umluft) 7 – 8 Minuten backen lassen.

Velbekomme!

Lust auf weitere dänische Rezepte?

Ausflugstip Backen Backen und Kochen Backrezept Bornholm Café Dänemark Dänemarkurlaub dänische Bäckerei dänische Rezepte dänisches Mittagsessen dänisches Rezept dänisch Kochen Essen und Trinken für die ganze Familie für Familien für Gäste für Kinder hyggelig Kaffee und Kuchen Kochen und Backen Kochrezept Nachtisch nordisch nordische Küche Ostsee Ostseeinsel Ostseeurlaub Reisen in Europa Reisetipp Skandinavien skandinavisch skandinavische Rezepte Sommerurlaub süßes Rezept traditionelles dänisches Essen Urlaub im Ferienhaus Urlaub im Norden Urlaub in Dänemark Urlaub in Skandinavien Urlaubserinnerung Urlaubsküche Urlaubsvorfreude Weihnachtszeit zum Dessert

Affiliatelinks/Werbelinks:
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis auf jeden Fall nicht.